Termine

Sie können hier kommende und vergangene Termine einsehen, indem sie die Monate vor oder zurück gehen. Auch können Sie leicht rechts oben die Ansicht verändern (z.B. Monat), so dass Sie eine Kalenderübersicht bekommen. Für vergangene Termine vor dem 1.Juni 2016 bitte in die zugehörigen Archive schauen.

Feb
24
So
2019
„VERRÜCKTES aus aller Welt“ im Shu Shu
Feb 24 um 17:00

ERA-Autor Peter von Kapri, Autor, Fotograf und Menschenbeobachter, erzählt von Kuriositäten,
skurrilen Situationen und menschlichen Schwächen. Ein Nachmittag zum Schmunzeln, der musikalisch von Lorenz Görtzen (Lieder/Gitarre) begleitet wird.
Der Eintritt ins Café ShuShu ist frei.

Café Shu Shu
Liliencronstraße 1/Ecke Reichswaldallee
Düsseldorf-Rath

Feb
27
Mi
2019
MOSKAU und sein goldener Klosterring – Lichtbildervortrag
Feb 27 um 15:00

ERA-Autor Peter von Kapri vermittelt uns einen interessanten Einblick in die größte Stadt Europas, „Zentrum der Macht für Zaren, Stalin und Putin“, liebevoll genannt „die Mutter aller Städte“ sowie in die rund um die Stadt angesiedelten Klöster, in deren Stille und Besinnlichkeit man der „russischen Seele“ begegnen kann. Und das alles bei Kaffee und Kuchen, ohne den Koffer packen zu müssen.

Jonakirche
Lohauser Feld 55
40474 Düsseldorf
Telefon: 0211 432920

Mrz
9
Sa
2019
MOSKAU und sein goldener Klosterring – Lichtbildervortrag
Mrz 9 um 15:00

ERA-Autor Peter von Kapri vermittelt uns einen interessanten Einblick in die größte Stadt Europas, „Zentrum der Macht für Zaren, Stalin und Putin“, liebevoll genannt „die Mutter aller Städte“, sowie in die rund um Moskau angesiedelten Klöster, in deren Stille und Besinnlichkeit man der „russischen Seele“ begegnen kann.
Kaffee und Kuchen zu einem Beitrag von 3,50 Euro.

zentrum plus
Lierenfeld
Leuthenstraße 36
40231 Düsseldorf

Mrz
17
So
2019
KULTURkneipe im Lux
Mrz 17 um 17:00

Sabine Bathelt, seit Dezember 2018 ERA-Mitglied, stellt sich mit ihren Texten vor./
Ihr zur Seite gesellt sich literarisch Simone Raillon. Beide Autorinnen kommen aus Dortmund, denn bis dort sind wir mit der ERA vertreten.
Wir freuen uns. Der Eintritt zu unseren KULTURkneipen ist wie immer frei!
Weitere Details folgen.

KULTURkneipe im Lux
Turmstraße 5
40878 Ratingen

Mrz
28
Do
2019
Die UnWillkommenen – Premierenlesung
Mrz 28 um 19:30

mit der Autorin Marina Jenkner!
13 Jahre nach ihrem Buch WUPPERlyrik veröffentlicht Marina Jenkner ihren ersten Roman „Die UnWillkommenen“ im Frankfurter Größenwahn Verlag. In einem umfassenden Flucht-Mosaik erzählt Marina Jenkner von den Flüchtlingen damals und heute und von denen, die sie willkommen heißen.
Die GEDOK präsentiert in Kooperation mit der Stadtbibliothek Wuppertal diese Premierenlesung im Saal der Zentralbibliothek. Musikalisch begleitet wird die Lesung durch den jungen Gitarristen und Jugend-musiziert-Preisträger Kareem Ghali.
Eintritt: 5,00 €

Zentralbibliothek Wuppertal-Elberfeld
Kolpingstraße 8
42103 Wuppertal

Apr
7
So
2019
„Wo immer du bist“
Apr 7 um 16:00

Musik-Lesung von Texten rund um die Liebe mit Anke Breuer (Texte) und Axel Tillmann (Klavier). Axel Tillmann (Pianist) wird die Texte auf dem Klavier improvisatorisch vor Ort interpretieren. Die beiden Akteure haben sich vor zweieinhalb Jahren im Zuge eines ehrenamtlichen Projektes kennengelernt.

Auferstehungskirche
Görlinger Zentrum 39

50829 Köln-Bocklemünd

Mai
24
Fr
2019
Lesung in Mülheim
Mai 24 um 19:30

Unsere ERA-Autorin Lisi Schuur liest in der „Fünte“. Die „Fünte“ ist als Kulturzentrum vielen bekannt und bietet Autoren einen tollen Leseort. Oben Literatur und im Keller römisches Gemäuer – eine Fahrt nach Mülheim ist allemal lohnenswert.
Der Eintritt ist frei.

Zur Fünte
Gracht 209
45472 Mülheim

Jun
2
So
2019
KULTURkneipe im Lux
Jun 2 um 17:00

Marina Jenkner stellt ihr soeben erschienenes Buch vor!
„Die UnWillkommenen“ :
Sommer 2015: Eine syrische Flüchtlingsfamilie platzt in Bettys heiles Familienleben. Plötzlich ist alles ganz nah: der Krieg, der Islam, die Politik, Termine beim Jobcenter. Nicht überall ist die Familie Ibrahim so willkommen wie in Bettys Familie. Und bei Betty kommt die Vergangenheit ihrer eigenen Familie hoch: Ihre Großeltern flüchteten aus Ostpreußen und Oberschlesien, während ihre westdeutsche Oma auf dem Bauernhof 1945 Flüchtlinge aufnehmen musste. Und auch damals waren die Flüchtlinge nicht überall willkommen …
Marina Jenkner spinnt ein umfassendes Flucht-Mosaik von den Willkommenen und NichtWillkommenen damals und heute.
Weitere Informationen folgen. Der Eintritt ist frei.

KULTURkneipe im Lux
Turmstr. 5
40878 Ratingen

Jun
15
Sa
2019
Sommerfest im Haus Lisi Schuur
Jun 15 um 15:00

Lisi und Eike laden alle ERA-Mitglieder und Freunde ein zum Sommerfest!
Texte und Musikinstrumente willkommen!
Um Anmeldung wegen der nötigen Vorplanung wird gebeten! T: 0173/5236650

Ratingen-Lintorf
Adresse per Telefon

Jun
21
Fr
2019
Poetische Glühwürmchennacht!
Jun 21 um 22:00

Eine schon traditionelle Kultwanderung mit Gedichten, Musik und einem nächtlichen
„Gelage“.

Einzelheiten folgen!