Calendar

Nov
24
Fr
2017
Susanne Rocholl liest in Bonn @ Haus der Geschichte der BRD
Nov 24 um 11:00

Die Autorin liest aus ihrem soeben erschienenen Jugendroman „Zoé & Adil in Love“, auf den wir unter Aktuelles wie auch unter unseren Einzelpublikationen hingewiesen haben. Thema: die Begegnung zwischen einer 16Jährigen und einem syrischen Flüchtling. Es geht also um Ängste, Vorurteile und starke Gefühle.

Haus der Geschichte der BRD

Willy-Brandt-Allee 14
53113 Bonn

Dez
1
Fr
2017
Lesung Ulrich Scharfenorth in Düsseldorf @ Café Drrüsch
Dez 1 um 15:00

„Vom Alex ins Rheinland – eine harsche Gratwanderung“ Unter diesem Titel liest unser Ratinger Autor Ulrich Scharfenorth autobiografisch bewegte alte und groteske neue Geschichten aus zwei Deutschlands. Dazu klappt er u.a. sein im Oktober erschienenes Buch „DA WAR MEHR ALS BITTER FELD“ (Labonde Verlag) auf.

Der Eintritt ist frei.

Café Drrüsch
Langerstraße 2
40233 Düsseldorf

Dez
10
So
2017
KULTURkneipe @ KULTURkneipe im Jugend- und Kulturzentrum LUX
Dez 10 um 17:00

Zum 2. Advent öffnet die KULTURkneipe das letzte Mal ihre Pforten im Jahr 2017.
Es gibt ein buntes Programm mit anschließendem geselligen Beisammensein für ERAner und Freunde.
Unsere Autorin Karin Schrey wird uns einen Einblick in ihr zuletzt erschienenes Buch „Lederherz“ geben, ein Buch für ca. 12Jährige. Außerdem dürfen wir uns auf noch unveröffentlichte Texte freuen.
Und einen Vorgeschmack auf Weihnachten bekommen wir durch die Lesung von Renate Buddensiek. Aktuell ist sie in zwei Anthologien erschienen, auf die wir unter Aktuelles bereits hingewiesen haben.
Wolfgang Huber konnten wir davon überzeugen, unbedingt seine Kult-Geschichte über einen Nachbarschaftsstreit vor Weihnachten noch einmal zum Besten zu geben.

KULTURkneipe im Jugend- und Kulturzentrum LUX
Turmstraße 5
40878 Ratingen

Jan
25
Do
2018
Buchvorstellung „Verlängerte Rotzeit“ im Ratinger Tragödchen @ Buch Café Peter & Paula
Jan 25 um 20:00

Barbara Ming stellt ihr soeben erschienenes Buch „Verlängerte Rotzeit“ (Arachne Verlag) – Satiren, Erzählminiaturen und kleine Gedichte vor.
Das Tragödchen-Ensemble steht ihr dabei sicher zur Seite. (Details folgen).
Eintritt 10 Euro

„Tragödchen“ Buchhandlung Peter u. Paula
Grütstraße 3
40878 Ratingen

Jan
27
Sa
2018
Lesung aus „Zoé und Adil – in Love“ @ Mayersche Buchhandlung
Jan 27 um 12:00

Unsere ERA-Autorin Susanne Rocholl liest aus ihrem 2017 erschienenen Jugend-Roman.
 
Mayersche Buchhandlung
Benderstr. 5
40625 Düsseldorf-Gerresheim

Feb
18
So
2018
Ratinger Kulturtag @ Stadttheater Ratingen
Feb 18 um 12:00

Ein Tag voller kultureller Angebote und mit einer Lesung der Autorengruppe ERA e.V.
Details folgen.

Stadttheater Ratingen
Europaring 9
40878 Ratingen

Feb
25
So
2018
KULTURkneipe @ KULTURkneipe im LUX Ratingen
Feb 25 um 17:00

Wir laden ein zur ersten KULTURkneipe des Jahres 2018. Unsere Autorin Barbara Ming stellt ihr neues Buch „Verlängerte Rotzeit“ vor. Zu hören sein werden kurze Texte zwischen v i e l Musik. Es ist eine große Freude für uns, dass die Essener Sängerin Karin Velinova in Begleitung des Gitarristen Michael Bulcik nach langer Zeit wieder gemeinsam bei uns zu hören sein werden. Nicht nur ihr Comeback wird für eine Überraschung sorgen, sondern auch die Tatsache, beide in einem für sie neuen musikalischen Genre zu erleben.

Der Eintritt ist frei.
Details folgen.

KULTURkneipe im LUX Ratingen
Turmstr. 5
40878 Ratingen

Apr
15
So
2018
KULTURkneipe im Lux
Apr 15 um 17:00

Details folgen

Mai
27
So
2018
Susanne Rocholl liest in Gießen @ ZIBB (Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung)
Mai 27 um 11:00

Susanne Rocholl liest in Gießen aus ihrem 2017 erschienenen Jugendroman „Zoé & Adil in Love“. Thema: Manchmal schlägt die Liebe ein wie ein Blitz. Wenn man aber erst 16 ist, sowieso genügend Probleme mit sich und seiner Umwelt hat, wirft einen die Liebe aus der Bahn, noch dazu wenn es sich um einen syrischen Flüchtling, einen Moslem, handelt.
Als Hintergrundkulisse dient eine Provinz-Kleinstadt, die knapp 400 Flüchtlinge aufnehmen soll. Gegner und Befürworter spalten die Gesellschaft. Ein Roman mit aktueller Thematik über Ängste und Vorurteile und über starke Gefühle.

ZIBB (Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung)
Hannah-Arendt-Str. 6-10
35394 Gießen

Jun
17
So
2018
KULTURkneipe im Lux
Jun 17 um 17:00

Details folgen