Termine

Sie können hier kommende und vergangene Termine einsehen, indem sie die Monate vor oder zurück gehen. Auch können Sie leicht rechts oben die Ansicht verändern (z.B. Monat), so dass Sie eine Kalenderübersicht bekommen. Für vergangene Termine vor dem 1.Juni 2016 bitte in die zugehörigen Archive schauen.

Aug
26
So
2018
Die ERA liest im Arkadenhof
Aug 26 um 11:30

„Vom Pflaumenaugust und anderen fast vergessenen Worten“ heißt der Titel unserer diesjährigen Arkadenhof-Lesung. Und wir sind gespannt, was unsere Autoren aus diesem Titel machen.
In jedem Fall ist August und Pflaumenzeit! In diesem Jahr auf der kleinen Seebühne zu erleben: Renate Buddensiek, Simone Raillon, Lisi Schuur und Peter von Kapri.
Den musikalischen Genuss bereitet uns Max Maxelon (Cello).
Die geistreiche wie auch kurzweilige Moderation übernimmt wieder Uwe Frohns.
Für Sitzgelegenheiten ist gesorgt. Bei Regen wird die Veranstaltung in die Geschäftsräume von „Spiel + Buch“ (oberhalb an der Stadtmauer) verlegt.

Arkadenhof
An der alten Stadtmauer (Seebühne)
In der Fußgängerzone
40878 Ratingen

Aug
31
Fr
2018
Düsseldorf literarisch
Aug 31 um 19:30

Der Verband deutscher Schriftsteller (VS NRW) in Kooperation mit der Stadt Düsseldorf veranstaltet 2018 eine kleine Lesereihe mit vier Lesungen an Düsseldorfer Standorten.
Kennen wir unsere Stadt, und welche Ecken, Gegenden und Ereignisse sind es wert, literarisch beschrieben und gestaltet zu werden?
An diesem Abend widmen sich dem Thema die Autorinnen Gaby Grefen, Regina Ray und Barbara Ming.
Einlass 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf
Jägerhofstr. 1
Düsseldorf

Sep
9
So
2018
Literatur im Café ShuShu
Sep 9 um 17:00

Premiere an einem neuen Standort: zu einem literarischen Nachmittag mit Musik und gebackenen Verlockungen lädt das Café ShuShu in Düsseldorf-Rath ein.
Gereizt hat es uns schon lange, das eindrucksvolle Haus an der Ecke der Reichswaldallee mit seinen imposanten Ritterfiguren an der Fassade. Und toll gelegen ist es auch, nämlich gleich gegenüber der Haltestelle der U 72 am Waldspielplatz Düsseldorf-Rath. Die Lesung Nr. 1, die eine Lesereihe für die ERA eröffnen soll, gestaltet unsere ERA-Vorsitzende Barbara Ming mit sommerlichen Geschichten, begleitet von Lorenz Görtzen (Sommerlieder zur Gitarre).
Neugierig? Na, dann kommt in Scharen!

Café Shushu
Liliencronstr. 1 A/Ecke Reichswaldallee
Düsseldorf-Rath

Sep
23
So
2018
KULTURkneipe
Sep 23 um 17:00

Die neue ERA-Anthologie wird vorgestellt! „Bei Anruf Wort“ weckt bei vielen noch Gedanken an einen berühmten und verfilmten Krimi. Kriminell wird es bei uns aber nicht zugehen, vielmehr beschäftigen wir uns mit den Phantasien unserer Autoren und dem Zuhören.
Details folgen.
Der Eintritt in die Kulturkneipe ist wie immer frei.

KULTURkneipe im Lux
40878 Ratingen

Okt
21
So
2018
Literatur im Café Shushu
Okt 21 um 17:00

„Gestern – heute – morgen“ – eine erzählerische Zeitreise hat sich ERA-Autor Ulrich Scharfenorth vorgenommen. Musikalisch begleitet auf dieser Reise wird er vom Liedersänger Lorenz Görtzen aus Ratingen.
Dies ist die zweite Veranstaltung des Cafés ShuShu in Kooperation mit der Autorengruppe ERA e.V.
Weitere Veranstaltungen mit ERA-Autoren sind in Vorbereitung!
Das Café ist schräg gegenüber unmittelbar der Haltestelle der U72, Waldspielplatz Düsseldorf-Rath, also bestens zu erreichen!

Café ShuShu
Liliencronstr. 1 A/Ecke Reichswaldallee
Düsseldorf-Rath

Okt
26
Fr
2018
„Zürich liest 2018“
Okt 26 um 20:00

Lesung unseres ERA-Autors Gerd Meyer Anaya im Rahmen des Züricher Literaturfestivals.
Sein Text „Der blaue Reiter“ ist einer von insg. sieben Siegertexten, die beim 13. Schreibwettbewerb für Autoren über 70 vom Jungen Literaturlabor in Zürich ausgewählt wurden. (Informationen finden Sie auch in unserer Rubrik „Aktuelles“)
Details wie auch die genaue Adresse folgen.

Abendveranstaltung Uhrzeit folgt.

JULL
Zürich (Schweiz)

Nov
24
Sa
2018
Lesung Anke Breuer/Klavier Axel Tillmann
Nov 24 um 10:45

„Zwischentöne“, Musik-Lesung mit Anke Breuer (Texte) und Axel Tillmann (Klavier): Am Samstag, 24. November, um 16.00 Uhr, wird Anke Breuer einige ihrer Kurzgeschichten und Prosagedichte in der Auferstehungskirche in Köln-Bocklemünd lesen. „Geschichten von dir und mir. Unter uns.“ Axel Tillmann, Konzertpianist, wird die Texte auf dem Klavier improvisatorisch vor Ort interpretieren. Anke und Axel haben sich im Zuge des Projektes „Spurwechsel“ (www.spurwechsel-ms.de) kennengelernt (jetzt für den Deutschen Engagementpreis 2018 nominiert!).

Das Lese-Café in der Auferstehungskirche ist ab 14:30 Uhr geöffnet.
Rückfragen an Christiane Piel – c.piel@gemeinde-bickendorf.de

Ev. Kirchengemeinde Köln-Bickendorf
Auferstehungskirche
50829 Köln-Bocklemünd
Görlinger Zentrum 39

Dez
2
So
2018
KULTURkneipe im Lux
Dez 2 um 17:00

Details folgen