Termine

Sie können hier kommende und vergangene Termine einsehen, indem sie die Monate vor oder zurück gehen. Auch können Sie leicht rechts oben die Ansicht verändern (z.B. Monat), so dass Sie eine Kalenderübersicht bekommen. Für vergangene Termine vor dem 1.Juni 2016 bitte in die zugehörigen Archive schauen.

Mrz
23
Sa
2019
Armenia and Georgia – The early Christian Countries
Mrz 23 um 17:30

Lichtbildervortrag von Peter von Kapri. English Speakers‘ Circle – International Club for Cultural and Social Activities for Speakers of English

Der gebirgige Kaukasus, wo Asien und Europa aufeinander stoßen, beherbergt zwei kleine Länder: Armenien und Georgien. Es sind die ältesten christlichen Staaten, die sich einer 3000jährigen Geschichte erfreuen.
Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten.

Internationales Bildungszentrum DIE BRÜCKE
Kasernenstr. 6
40217 Düsseldorf

Mrz
28
Do
2019
Buchmesse des Westdeutschen Autorenverbands e.V.
Mrz 28 um 11:00 – 18:00

Von 11 bis 18 Uhr gibt es im Bürgerhaus Salzmannbau in Düsseldorf eine Buchmesse des Westdeutschen Autorenverbands. Der FDB wird mit einem Büchertisch vertreten sein. Dort wird unsere ERA-Autorin Renate Buddensiek, die auch Mitglied beim FDB ist, ihre beiden Kindergedichtbände (als Drucke) vorstellen. Beide Bücher sind in Vorbereitung zur Veröffentlichung.

Bürgerhaus Salzmannbau
Himmelgeisterstr. 107
40225Düsseldorf

Die UnWillkommenen – Premierenlesung
Mrz 28 um 19:30

mit der Autorin Marina Jenkner!
13 Jahre nach ihrem Buch WUPPERlyrik veröffentlicht Marina Jenkner ihren ersten Roman „Die UnWillkommenen“ im Frankfurter Größenwahn Verlag. In einem umfassenden Flucht-Mosaik erzählt Marina Jenkner von den Flüchtlingen damals und heute und von denen, die sie willkommen heißen.
Die GEDOK präsentiert in Kooperation mit der Stadtbibliothek Wuppertal diese Premierenlesung im Saal der Zentralbibliothek. Musikalisch begleitet wird die Lesung durch den jungen Gitarristen und Jugend-musiziert-Preisträger Kareem Ghali.
Eintritt: 5,00 €

Zentralbibliothek Wuppertal-Elberfeld
Kolpingstraße 8
42103 Wuppertal

Apr
6
Sa
2019
Blaue Stunde in der Destille
Apr 6 um 17:00

Das Thema „Auswärts“! Es moderiert Elisabeth Esch. Mit bei den vortragenden Autoren Renate Buddensiek, die ihren FDB-Lesebeitrag „Ein Coffeemorning oder meine Begegnung mit Richard Burton“ vorstellen wird.

DESTILLE
Bilkerstraße Ecke Schwanenmarkt
40217 Düsseldorf

Apr
7
So
2019
„Wo immer du bist“
Apr 7 um 16:00

Musik-Lesung von Texten rund um die Liebe mit Anke Breuer (Texte) und Axel Tillmann (Klavier). Axel Tillmann (Pianist) wird die Texte auf dem Klavier improvisatorisch vor Ort interpretieren. Die beiden Akteure haben sich vor zweieinhalb Jahren im Zuge eines ehrenamtlichen Projektes kennengelernt.

Auferstehungskirche
Görlinger Zentrum 39

50829 Köln-Bocklemünd

Apr
14
So
2019
Lesung im Café Shu Shu
Apr 14 um 17:00

Diesmal stellt sich die Erkrather ERA-Autorin Susanne Rocholl dem Publikum vor.
Sie liest aus ihrem zuletzt erschienenen Buch „Zoé und Adil in Love“, einer Jugendgeschichte, die von der beginnenden Liebe eines deutschen Mädchens zu einem syrischen Asylanten handelt.
Begleitet wird die Autorin vom Musiker Lorenz Görtzen.
Der Eintritt ins Shu Shu ist frei, der Kuchen ist köstlich, am Ende geht ein Hut rum.

Café Shu Shu
Reichswaldallee Ecke Liliencronstraße
Düsseldorf-Rath

Mai
11
Sa
2019
Armenien und Georgien – Lichtbildervortrag
Mai 11 um 17:00

von Peter von Kapri.
Der gebirgige Kaukasus, wo Asien und Europa aufeinander stoßen, beherbergt zwei kleine Länder: Armenien und Georgien. Es sind die ältesten christlichen Staaten, die sich einer 3000jährigen Geschichte erfreuen.
In einer abwechslungsreichen Landschaft von Bergen, Steppen und Seen kann man die frühchristlichen Klöster Armeniens und die stolzen Wehrkirchen Georgiens bewundern. In der rauen Bergwelt begegnet man fröhlichen und gastfreundlichen Menschen.
Es gibt Kaffee und Kuchen.

Zentrum plus Lierenfeld
Leuthenstr. 36
40231 Düsseldorf

Mai
24
Fr
2019
Lesung in Mülheim
Mai 24 um 19:30

Unsere ERA-Autorin Lisi Schuur liest in der „Fünte“. Die „Fünte“ ist als Kulturzentrum vielen bekannt und bietet Autoren einen tollen Leseort. Oben Literatur und im Keller römisches Gemäuer – eine Fahrt nach Mülheim ist allemal lohnenswert.
Der Eintritt ist frei.

Zur Fünte
Gracht 209
45472 Mülheim

Mai
25
Sa
2019
Teatime-Lesung
Mai 25 um 16:00

Barbara Ming liest in der Stadtbücherei Gerresheim aus ihrem 2018 erschienenen Buch „Verlängerte ROTzeit“ und aus dem satirischen Stadtbummel durch Düsseldorf, den sie auch als VS-Lesung im Düsseldorfer Stadtmuseum im Rahmen der Reihe „Düsseldorf literarisch“ vorgestellt hat.
Die Lesung wird musikalisch begleitet mit Stephan Wipf an der Gitarre.
Der Eintritt ist frei.

Stadtbücherei Gerresheim
Heyestraße 4
40625 Düsseldorf

Mai
26
So
2019
Mai-Lesung im Shu Shu
Mai 26 um 17:00

Diesmal wird uns die Ratinger Autorin Renate Buddensiek mit ihren originellen und humorvollen Kindergedichten erfreuen, von der zwei zauberhafte Kinderbücher in Vorbereitung sind. Und wer wird dazu Kinderlieder zu Gehör bringen?: natürlich unser treuer Sänger und Gitarrist Lorenz Görtzen, der unsere Lesungen schon bei so vielen Veranstaltungen musikalisch begleitet hat.
Wer rechtzeitig kommt, „erwischt“ noch den Bienenstich!

Café Shu Shu
Reichswaldallee Ecke Liliencronstraße
(schräg gegenüber der Haltestelle Rather Waldstadion)
Düsseldorf-Rath