Termine

Sie können hier kommende und vergangene Termine einsehen, indem sie die Monate vor oder zurück gehen. Auch können Sie leicht rechts oben die Ansicht verändern (z.B. Monat), so dass Sie eine Kalenderübersicht bekommen. Für vergangene Termine vor dem 1.Juni 2016 bitte in die zugehörigen Archive schauen.

Sep
1
So
2019
Arkadenhof-Matinée „Licht und Schatten
Sep 1 um 11:30

Zeitgleich mit dem Trödelmarkt in der Ratinger Innenstadt bieten wir einen
abwechslungsreichen literarisch- musikalischen Vormittag auf der kleinen Seebühne am Obertor an.
Die Moderation (auf die sich treue Besucher schon freuen) übernimmt humorvoll und feinsinnig wie immer: Uwe Frohns von „Spiel + Buch“.
In diesem Jahr unser Thema „Licht und Schatten“. Es lesen die ERA-Autorinnen
Sabine Bathelt-Kaiser aus Dortmund, Stefanie Phillip aus Mülheim und Susanne Rocholl aus Erkrath. Und wenn wir Glück haben, bringt Stefanie sogar ihre Gitarre mit! Es gibt genügend Sitzgelegenheiten!

Arkadenhof /Obertor – an der alten Stadtmauer
Fußgängerzone (zu erreichen über die Oberstraße oder über
die Mülheimer Straße)
40878 Ratingen

Sep
15
So
2019
KULTURkneipe: „Kuba – fast die gesamte Wahrheit“
Sep 15 um 17:00

Ein Kuba-Nachmittag mit Dokumentarfilm von Ulrich Scharfenorth und mit Amparo Cesar und Carlos Serrano, unseren Freunden von der Insel, die um ein authentisches Ambiente an diesem Nachmittag bemüht sein werden. Eingebettet darin der Versuch, die rote Insel im blauen Meer jenseits extremer Deutungen zu finden, zu beschreiben und zu lieben.

Der Autor und Filmer Ulrich Scharfenorth greift mitten ins Leben und schildert tabulos, was ihm auffällt, missfällt und Respekt abfordert.

Der Eintritt ist frei!

KULTURkneipe im LUX
Turmstr. 5
40878 Ratingen

Okt
20
So
2019
„2 Tage im November“ – Präsentation zu 30 Jahre Mauerfall von Ulrich Scharfenorth
Okt 20 um 15:00

Der Autor seilt sich weit ab – bis in die 80er Jahre des letzten Jahrhunderts. Und er landet unmittelbar zur Wende an der Grenze zwischen Ost- und WestBerlin. Er geht den vielfältigen Stimmungen der auch für ihn bedeutsamen Zeit nach und vermittelt, wie der Umbruch die Lebenssituation vor allem der Ostdeutschen verändert. Für sie bleibt das Tanzen und das Hacken der Spechte an der Mauer eine Episode. Etwas, das heftig nachwirkt und bis heute beides zulässt: die langsam erblühenden Landschaften und Menschen, die eben das in Frage stellen.

Friedrich-Wolf-Gedenkstätte
Alter Kiefernweg 5,
16515 Oranienburg/OT Lehnitz

Okt
27
So
2019
KULTURkneipe im Lux – „ERNTE OHNE DANK“
Okt 27 um 17:00

Zum Ende der Sommerzeit gibt es eine Kunstperformance unter dem Titel: ERNTE OHNE DANK mit Bettina Boos und Uwe Schaale.

Wie immer ist zur KULTURkneipe der Eintritt frei.
Einzelheiten folgen!

KULTURkneipe im Lux
Turmstr. 5
40878 Ratingen

Nov
3
So
2019
DICHT BEI DICHTERN – Schüler begegnen Autoren
Nov 3 um 16:00

Barbara Ming, Axel Hippe und Ulrich Scharfenorth lesen an unterschiedlichen Standorten im Gebäude Neandertal Nr. 1 (die Höhle ist einbezogen) und stellen sich Jugendlichen zum Gespräch. Musikalisch wird der Nachmittag begleitet von Harry Meschke, der das Hang spielt.
Worum es ganz genau geht, wozu wir einladen und was wir vermitteln wollen,erfahren Sie an dieser Stelle zu einem späteren Zeitpunkt.

Kultur-Café-Restaurant und Höhle
Neandertal Nr. 1 (gegenüber dem Museum)
Erkrath

Nov
19
Di
2019
2 Tage im November – Präsentation zu 30 Jahre Mauerfall von Ulrich Scharfenorth
Nov 19 um 19:00

Der Autor seilt sich weit ab – bis in die 80er Jahre des letzten Jahrhunderts, und er landet unmittelbar zur Wende an der Grenze zwischen Ost- und West-Berlin. Er geht den vielfältigen Stimmungen der auch für ihn bedeutsamen Zeit nach und vermittelt, wie der Umbruch die Lebenssituation vor allem der Ostdeutschen verändert. Für sie bleibt das Tanzen auf und das Hacken der Spechte an der Mauer eine Episode. Etwas, das heftig nachwirkt und bis heute beides zulässt: die langsam erblühenden Landschaften und Menschen, die eben das in Frage stellen.

Eintritt frei!

Angermunder Kulturkreis e.V.
Graf-Engelbert-Str. 9
40489 Düsseldorf

Nov
29
Fr
2019
2 Tage im November – Präsentation zu 30 Jahre Mauerfall von Ulrich Scharfenorth
Nov 29 um 19:00

Eine Veranstaltung des Kulturkreises Hösel e.V.

Autor Ulrich Scharfenorth seilt sich weit ab – bis in 80er Jahre des letzten Jahrhundert und er landet unmittelbar zur Wende an der Grenze zwischen Ost- und WestBerlin. Er geht den vielfältigen Stimmungen der auch für ihn bedeutsamen Zeit nach und vermittelt, wie der Umbruch die Lebenssituation vor allem der Ostdeutschen verändert. Für sie bleibt das Tanzen und das Hacken der Spechte an der Mauer eine einschneidende Episode. Etwas, das heftig nachwirkt und bis heute beides zulässt: die langsam erblühenden Landschaften und Menschen, die eben das in Frage stellen.

Musikalisch begleitet wird der Autor von der bekannten Sopranistin Karin Velinova aus Essen, die sich, gemeinsam mit ihrem Gitarristen, einfühlsam in die Thematik einbringt.

Eintritt 10 Euro, für Jugendliche 5 Euro.

Gemeindesaal der Bartholomäus Kirche
Eggerscheidter Str. 44b
40883 Ratingen-Hösel

Dez
15
So
2019
KULTURkneipe im Lux
Dez 15 um 17:00

Einzelheiten folgen!